Wir bauen eine Osterkrippe aus LEGO

Die Evangelische Jugend Enger sucht Kinder zum gemeinsamen Gestalten einer Osterkrippe aus Plastikbausteinen. Auf mehreren Bauplatten werden die verschiedenen Stationen Jesu in Jerusalem bis zur österlichen Auferstehung dargestellt. Die Ergebnisse sollen ab Palmsonntag in der Stiftskirche zu sehen sein. Die Treffen finden statt am 21. und 28. März jeweils von 16.15 bis 17.45 Uhr im Gemeindehaus an der Stiftskirche. Anmelden können sich alle interessierten Kinder ab acht Jahren bei Jugendreferent Matthias Bruns unter 05224-9862860 oder ev-juengerdontospamme@gowaway.web.de.

druck.

Kooperationsveranstaltung des Kleinbahnhofs, der Ev. Jugend und der landeskirchlichen Gemeinschaft

 

"Ein rasanter Science Fiction Theaterthriller über Medienkompetenz, BigData und Selbstoptimierungswahn.

Cynthia und Andi waren einmal beste Freunde. Doch die brandneue Selbstoptimierungs-App SURI hat alles verändert… Während Andi skeptisch bleibt, wird Cynthia dank SURI zur smarten, erfolgreichen und immer perfekteren Businessfrau: Ständig online, auf die optimale Außenwirkung getrimmt, eine Jägerin von immer mehr Clicks, Likes und Flattrs. Doch die Karriere hat ihren Preis – und die App eine verheerende Nebenwirkung… Schließlich fasst Andi einen irrwitzigen Plan, um sich und seine Freundin aus dem Teufelskreis zu befreien."

Theater Sonni Maier

 

Freitag, 5. April, Beginn 19 Uhr

Achtung: Spielort ist das Jugend- und Kulturzentrum Kleinbahnhof!

Eintritt frei!

Jugendkulturtage am 15. & 16. April

Am 15. und 16. April lädt die Ev. Jugend Enger erstmalig zu Jugendkulturtagen ein. Es werden Workshops angeboten, bei denen man sich ausprobiert, neues von sich selbst entdeckt und noch etwas für den Alltag mitnimmt. Die Workshops gehen an beiden Tagen jeweils von 15 bis 18 Uhr und sind unabhängig voneinander.

15. April - "Selbstbewusstes Auftreten bei absoluter Ahnungslosigkeit"

Das Leben hat kein Drehbuch. Manchmal nichtmal ein Storyboard. Trotzdem sollen wir v.a. in der Schule und der Uni immer die richtigen Antworten parat haben. Und wenn nicht? Aufrechte Körperhaltung, Kopf hoch, Lächeln und... improvisieren! Auf spielerische Weise gibt es an diesem Tag einen Ausflug in die Welt des Improvisationstheaters.

16. April - "Vom Gedanken zum Text zur Performance"

Ich denke, also bin ich. Da kann mich auch ein leeres Blatt Papier nicht schocken. Oder doch? Nicht, wenn wir unsere innere Zensur abschalten. Und auf kreative Weise das Blatt füllen. Da die daraus resultierenden Gedanken zu schade sind, um sie für sich zu behalten, setzen wir sie auf spielerische Weise in Szene.

Wir bitten um Anmeldung beim Jugendreferenten bis zum 10. April.

Mädchenseminar am Dümmer vom 28.-30. Juni

Das Wochenendseminar für Mädchen von der Ev. Jugend Enger ist wieder da! Vor drei Jahren machten wir „mal was anderes“, letztes Jahr probierten wir es „mit Gemütlichkeit“ und dieses Jahr steht wieder ein neues Highlight an! Was genau bleibt noch eine Überraschung!

Wir – eine Gruppe von Mitarbeiterinnen der Ev. Jugend Enger – möchten mit DIR gemeinsam ein unvergessliches Wochenende in Hüde am Dümmer verbringen und eine Menge Spaß zusammen haben: Gemeinsam Köstlichkeiten kochen, spaßige Spiele spielen, am Lagerfeuer sitzen und Vieles mehr erleben! Neugierig geworden? Hier nochmal alles im Überblick:

 

Wo: Hüde am Dümmer

Wann: 28.-30.06.2019

Wer: Mädchen von 11-13 Jahren

Veranstalter: Ev. Jugend Enger

Leitung: Johanna Hempelmann und Team

Kontakt: Jugendreferent Matthias Bruns, ev-juengerdontospamme@gowaway.web.de, 05224-9862860

Teilnahmebeitrag: 30,-€

 

Weitere Informationen gibt es im Jugendbüro sowie in den Anmeldeformularen, die ab Mitte April verschickt und in den Gemeindehäusern ausgelegt werden. Wir freuen uns auf DICH!

 

Johanna Hempelmann und Team

Freie Plätze auf der Schwedenfreizeit für 12-15-jährige vom 9.-24. August

Die Jugendherberge Ungdomsgard in Berghem

„Ungdom välkommen!“ - „Jugend willkommen“ heißt das auf Schwedisch. Dieser Spruch wird uns in unserem Freizeitheim begrüßen. Dieses liegt in Berghem nordöstlich von Göteborg in der Provinz Västra Götaland. Neben dem Haupthaus samt Nebengebäude und einer Kapelle erwartet uns dort ein großes Außengelände mit Fußballplatz, Volleyballfeld und Grillstelle. Nur 400 m vom Haus entfernt befindet sich ein großer See mit kleinem Sandstrand. Dort gibt es für uns die Möglichkeit, Kanus zu mieten.

Unsere Mahlzeiten werden wir selbst zubereiten. Dabei ist die Mithilfe der ganzen Gruppe gefragt – und somit für die Einzelnen überschaubar. Überhaupt werden wir unsere Zeit in Schweden gemeinsam als Gruppe gestalten. Wir werden kreativ sein, miteinander spielen, singen und Andachten feiern. Auch Ausflüge sollen zum Programm dazugehören, denn unser Reisebus bleibt die ganze Zeit vor Ort. Wir können von Berghem aus Göteborg, Oslo, den Zoo „Nordens Ark“ und den Götaälv-Wasserfall in Trollhättan gut erreichen.

Preis: 500 Euro

Reiseleitung: Matthias Bruns & Team

Veranstalter u. Anmeldung:
Amt für Jugendarbeit des Ev. Kirchenkreises Herford
Hansastr. 60
32049 Herford
Fon 05221 / 988-570

Unterbringung: 4- bis 6 Betten-Zimmer

Leistungen: Hin- und Rückfahrt im Reisebus (einschl. Fähren), Unterkunft, Vollverpflegung, Programmgestaltung, Freizeitleitung