"Second Wave …are you prepared?"

Was wäre, wenn Corona noch gefährlicher wäre?

Was wäre, wenn ein Impfstoff die letzte Hoffnung der Menschheit wäre?

Bist du auf die zweite Welle vorbereitet?

Wie weit bist du bereit zu gehen?


Second Wave - ein Live-Action-Rollenspiel

Wann? Montag, 10.08. von 13 – 18 Uhr (!)

Wer? Jugendliche von 13-19 Jahren

Wo? Gemeindehaus Enger-Mitte

Was ist ein Live-Action-Rollenspiel? Ein Live-Rollenspiel ist ein Spiel, bei dem man so tut, als wäre man jemand anders und in Echtzeit eine fiktive Welt bespielt. Der eigene Charakter kann alles tun, was man selber tun kann oder was man glaubhaft darstellen kann.

Was passiert da genau? Um 14 Uhr wird es eine Einführung ins Spiel mit Erläuterungen der Charaktere und der Spielregeln geben. Von 15-18 Uhr ist die eigentliche Spielzeit. Wir stellen eine Jugendgruppe dar, die sich am 7.07.2021 im Gemeindehaus trifft. Der Gruppenleiter hat etwas Besonderes für heute angekündigt. Es soll etwas mit Corona zu tun haben... Um spätestens 18 Uhr ist Spielende. Wir werten gemeinsam das Rollenspiel aus.

Anmeldung und weitere Infos bis 2.07. im Jugendbüro.


Probier es aus!

Interaktiv und live mit anderen Jugendgruppen aus verschiedenen Orten Deutschlands!

Schnitzeljagd II zum Ferienende

Von Montag (3.08.) bis Freitag (7.08.) laden wir in der ersten Ferienwoche zu einer Schnitzeljagd in Form einer Rätselrrallye ein. Sie findet gleichzeitig in Enger-Mitte und Westerenger statt.

Start ist jeweils der Eingang zur Kirche. Dort wartet ein Hinweis für einen anderen Ort auf dich. An diesem Ort oder ganz in der Nähe wirst du einen weiteren Hinweis finden und so weiter... bis du am Ende zu einer Schatztruhe kommst!

Wenn die Schatztruhe mal leer oder der nächste Ort zu schwer zu finden sein sollte, dann melde dich gerne im Jugendbüro und weise uns darauf hin!

Herzliche Einladung zu unseren Ferienangeboten!

Wir haben ein Sommerferienprogramm für Kinder im Alter von 6-13 Jahren erstellt.

Sie können sich das Programm hier herunterladen. Das Anmeldeformular befindet sich hier. Einfach ausdrucken und ausfüllen und dann an die Ev. Jugend Enger, Kirchplatz 4, 32130 Enger schicken.

An den Angeboten kann nur eine begrenzte Anzahl Kinder teilnehmen. Daher muss man sich für unsere Angebote anmelden. Wer nicht angemeldet ist, kann leider nicht teilnehmen.

Bitte melden Sie Ihr Kind für die Angebote der ersten Ferienhälfte bis zum 29.06. und für die Angebote der zweiten Ferienhälfte bis zum 27.07. an.

Wir halten uns an die Corona-Schutzverordnung und die entsprechenden Erlasse für die Jugendarbeit. Das bedeutet aktuell:

  • Kinder und Jugendliche, die vor Beginn der Veranstaltungen Symptome einer Atemwegsinfektion aufweisen, müssen leider von der Teilnahme ausgeschlossen werden.
  • Wir arbeiten grundsätzlich nach einem Hygienekonzept, das Sie hier einsehen können.
  • Der aktuelle Erlass des Familienministeriums gestattet uns, in den Ferien in Gruppen bis 20 Personen ohne Mindestabstand oder Maske zu arbeiten.
  • Tragen Sie bitte selber eine Mund-Nase-Maske, wenn Sie ihr Kind bringen oder abholen.
  • Denken Sie dabei bitte auch an den Mindestabstand zu anderen Familien.
  • Bitte betreten Sie das Gemeindehaus/die Kirche nur, wenn es unbedingt sein muss.

Viele Regeln ändern sich aber wöchentlich. Daher gucken Sie bitte kurz bevor Sie kommen nochmal hier nach, ob es aktuelle Informationen gibt.

Melden Sie sich gerne direkt bei Jugendreferent Matthias Bruns, wenn Fragen offen geblieben sind:

05224-9862860 | ev-juenger[at]web.de

Online spenden für den kirchlichen Jugendplan

Bei unseren Konfirmationsgottesdiensten wird u.a. für den kirchlichen Jugendplan die Kollekte gesammelt. Mit diesen Kollekten, die erstmal an die Ev. Jugend von Westfalen abgeführt werden, wird auch unsere Jugendarbeit vor Ort unterstützt. Nur durch diese Mittel können wir unsere Freizeiten und Seminare so preiswert anbieten.

Doch in diesem Mai gibt es keine Konfirmationen und daher auch keine Kollekten für den kirchlichen Jugendplan. Wir würden uns freuen, wenn Sie eine Online-Kollekte tätigen. Unter der Angabe folgenden Kassenzeichens landet Ihr Geld direkt im Kirchlichen Jugendplan:

Betreff: 1121.00.2200

IBAN: DE88350601902000300023

Im Gegensatz zum "Klingelbeutel" können Sie diese Spende sogar steuerlich absetzen!

CinePlus - ONLINE

Einleitung

Nach_dem_Film

Am 8. Mai wäre "CinePlus - die Filmandacht" zusammen mit Daniel Naurath und der landeskirchlichen Gemeinschaft gewesen. Das musste ausfallen. Stattdessen habe ich eine Filmandacht für zu Hause vorbereitet. Ich bedanke mich bei Daniel für das Einsprechen in seinem Tonstudio! Hört euch zuerst das erste Audio an, guckt dann den Film und hört euch schließlich das zweite Audio an. Gerne weiterleiten!

Butterfly Circus

Du hast Filmvorschläge für kommende CinePlus? Her damit: www.menti.com/x7rozx9b2r

Digitale Rallye rund um die Stiftskirche

 

Ab sofort steht eine Rallye per Smartphone/Tablet zur Erkundung der Stiftskirche und ihrer Umgebung zur Verfügung. Mit der kostenlosen App „Actionbound“ lassen sich in Form eines augmented reality games Informationen zur Stiftskirche spielerisch erschließen. Ich lade dich herzlich dazu ein, das auszuprobieren! Du findest die App im Google Play Store. Nach dem Herunterladen, Installieren und Starten suchst du einfach direkt an der Stiftskirche per App nach dem Bound „Rund um die Stiftskirche“ oder scanst den hier zu sehenden QR-Code ein. Der QR-Code zum Starten ist außerdem in der Winterausgabe des Gemeindebriefes und am Gemeindehaus abgedruckt. Dieser Bound dauert insgesamt ca. 45 Minuten; man kann aber zwischendurch abkürzen.

-> Dieser Bound ist z.Z. alleine oder nur in der Familie zu spielen! Haltet Abstand zu anderen Spielern!

Digitaler Kreuzweg durch Enger

Wir haben jetzt einen digitalen Kreuzweg durch Enger! Doch was ist ein Kreuzweg? Auf einem Kreuzweg erfährt man, was Jesus Christus während der Passionszeit durchlebt und durchlitten hat. Als Passionszeit bezeichnen wir seine letzten Lebenswochen, also die Zeit von seinem Einzug in Jerusalem bis zu seiner Auferstehung.

Alles was man braucht, um diesen Kreuzweg zu begehen ist ein Smartphone oder Tablet mit der App  "Actionbound". Die App ist kostenlos. Nach dem Herunterladen und Installieren muss sie nur gestartet und der hier zu sehende QR-Code eingescannt werden. Dieser QR-Code findet sich auch im Schaukasten an der Stiftskirche.
Der Kreuzweg-Bound dauert insgesamt ca. 110 Minuten; man kann aber zwischendurch abkürzen. Er besteht aus 15 Stationen und führt quer durch Enger. Es wird dabei nicht nur darum gehen, was jemandem vor 2.000 Jahren passiert ist, sondern wir werden auch einen Blick auf uns selbst und unser Leben werfen.

-> Dieser Bound ist z.Z. alleine zu spielen! Haltet Abstand zu anderen Spielern!

Auswirkungen der Corona-Krise auf unsere Jugendarbeit

Alle unsere Veranstaltungen und physischen Treffen fallen zunächst bis zum 19. April aus. Wir folgen damit den Empfehlungen der Landeskirche und des Amtes für Jugendarbeit unseres Kirchenkreises sowie den Beschlüssen unserer Kirchengemeinde.

Generell sollten wir alle soweit wie möglich zu Hause bleiben und physische Kontakte zu anderen auf das Nötigste beschränken. Das bedeutet, dass unsere Treffen zunächst per Videokonferenz stattfinden. Sollte sich etwas an den Entscheidungen ändern, werdet ihr das hier erfahren.

Leider sind auch unsere geistlichen Veranstaltungen von der Absage betroffen. Ich habe noch nie erlebt, dass ein Fastenmotto wie 2020 so eine dramatische Aktualität für uns alle entwickelt. Es wirkt vielleicht höhnisch bis surreal, jetzt noch "Zuversicht! 7 Wochen ohne Pessimismus" zu lesen. Doch was ist die Alternative zum Glauben daran, dass es wieder besser werden wird? Außerdem können wir alle mit unserem Verhalten und Gebeten dazu beitragen, diese Krise so bald wie möglich zu beenden.

Ich wünsche allen Gottes Segen und viel Kraft und Kreativität für die kommenden Wochen.